Technische Raffinessen …

In unserer modernen Zeit hat es den Anschein, als ob Kreativität keine Grenzen kennt. Das stimmt weitgehend, so lange wir uns im digitalen Bereich bewegen. Sobald ein Job jedoch in die analoge Welt transferiert werden muss, sieht die Sache sofort ganz anders aus. Da wird es dann entscheidend, einen Partner zur Seite zu haben, der all die kreativen Ideen in praktikable, technische Lösungen „übersetzen‟ kann. Gerade dafür wird studio 2000 von führenden Wiener Agenturen geschätzt (wie z. B. TBWA).

ANZ_spezial_L1020638

Kunde: Beiersdorf; Agentur: TBWA Wien; Kreativdirektor: Bernhard Grafl; Artdirektor: Heide Stadler-Wolfersgrün; Reinzeichnung: Wolfgang Fuehrer

Kunde: Beiersdorf; Agentur: TBWA Wien;  Kreativdirektor: Bernhard Grafl; Artdirektor: Heide Stadler-Wolfersgrün; Reinzeichnung: Wolfgang Fuehrer

Kunde: Flughafen Wien; Agentur: TBWA Wien;  Kreativdirektor: Bernhard Grafl; Artdirektor: Marlene Bacher; Fotograf: Robert Staudinger; Reinzeichnung: Wolfgang Fuehrer

Kunde: Japan Tobacco International; Agentur: TBWA Wien;  Reinzeichnung: Wolfgang Fuehrer

Kunde: BMW; Agentur: TBWA Wien;  Kreativdirektor: Florian Gigler; Artdirektor: Georg Rernböck; Reinzeichnung: Wolfgang Fuehrer

<<<