Herausforderung angenommen

Das Jahr 2013 brachte einiges an Fortschritt, unglaubliche technische Verbesserungen, eine Menge Spaß und so viele spannende, neue Perspektiven für studio 2000, dass einem die Worte fehlen. Aber die erfreulichste Sache kam Ende September in Form eines Live-Video-Drehs für die GPÖ im Kino Wimpassing im südlichen Niederösterreich. GPÖ steht für Groove Partei Österreichs und ist das jüngste Bandprojekt von Jens Mersch und seinen Freunden Eva-Maria Feimer, Roland Al-Shami, Gernot Blümel und Gerald Schneider. Das dadaistische Programmkonzept gepaart mit außergewöhnlicher Bühnenpräsenz und solider musikalischer Darbietung brachte das Publikum innerhalb von Minuten in Fahrt.

Die Band beauftragte studio 2000 mit der Produktion einiger Promotionvideos dieses Events. Wir sind sehr stolz diese Videoclips hier auf unserer Website präsentieren zu können, und das obwohl Videoproduktion bisher nicht in unserem Angebot zu finden war. Es zeigt nicht nur sehr schön unsere technischen und kreativen Fähigkeiten sondern auch unseren Umgang mit unerwarteten und nicht wiederholbaren Situationen. Der Dreh eines Live Konzerts erfordert Entscheidungen innerhalb von Millisekunden, die nicht mehr rückgängig gemacht werden können. Da muss wirklich jeder voll auf dem Posten sein und in jeder Hinsicht sein Bestes geben.

<<<